Wissen ist der beste Schutz

PRAXISERPROBTE KURSE UND FORTBILDUNGSEINHEITEN
für ein entspanntes Zusammenleben
in der Kindertagespflege, KITA und Offener Ganztagsbetreuung/Grundschule

Wer wir sindWas wir tun

Unsere Kursinhalte nach Stichworten

Kindertagespflege / Krippe

Behandlungen von Themen wie:

·       Reinigung

·       Desinfektion

·       Flächen- und Händehygiene

·       Hautschutz

·       Eigenschutz

·       Arbeiten und Ausstattung  Wickelplatz

·       Besonderheiten bei vulnerablen Gruppen

·       Infektionsketten

·       Reinigungsmittel

·       Wäschepflege

·       medizinische Behandlungen

·       Ggf. gesetzliche Anforderungen

mehr …

Sehr flexibel können wir wichtige Themen besprechen, z.B.

  • Selbstfürsorge
  • Gesundheit aller
  • Ernährung
  • Hygiene
  • Reinigung, Flächen- und Handdesinfektion
  • Umgang mit Infektionskrankheiten
  • Reinigungsmittel
  • Update Wickelplatz
  • Ernährungsstandards
  • Lebensmittelqualität
  • Allergien und Unverträglichkeiten

mehr …

Alles, was man über die häufigsten Infektionskrankheiten wissen muss:

  • Brechdurchfall
  • Grippale Infekte
  • Hand-Fuß-Mund-Krankheit

mehr …

KITA

Neue Einrichtung? Neues Team? Unsere abwechslungsreiche Schulung bringt alle auf den neusten Stand!

  • Eigenschutz für Mitarbeitende
  • Vorbeugende Maßnahmen gegen Infektionen und Schädlinge
  • Wickelplatzhygiene
  • Erste Hilfe – alles, was man wissen muss
  • Lebensmittelhygiene – abgestimmt auf Ihre Küche
  • Reinigung und Desinfektion

mehr …

Auffrischung des Grundwissens zu

  • Wickelplatz
  • Küche und Verpflegung
  • Handhygiene
  • Parasitäre Ereignisse
  • Reinigung und Desinfektion

mehr …

Was wünschen sich die Eltern? Mögliche Themen:

  • Gesunde Ernährung: bio – regional – vegetarisch
  • Erste Hilfe
  • die eigene Hausapotheke
  • Infektionskrankheiten
  • Schutz vor Unfällen
  • Altersgerechte Entwicklung
  • v.m.

Wir sind flexibel- sprechen Sie uns an!

Besonderheiten bei der Betreuung von Kindern mit

  • FAS-Syndrom
  • Folgen von Drogen- bzw. Nikotinabusus in der Schwangerschaft
  • Down-Syndrom
  • Spina bifida
  • Hydrocephalus
  • Cerebrale Bewegungsstörungen
  • Diabetes mellitus
  • Herzerkrankungen

mehr …

Alles, was man über die häufigsten Infektionskrankheiten wissen muss:

  • Brechdurchfall
  • Grippale Infekte
  • Hand-Fuß-Mund-Krankheit

mehr …

Offene Ganztagsschule/ Grundschule

Neue Einrichtung? Neues Team? Unsere abwechslungsreiche Schulung bringt alle auf den neusten Stand!

  • Eigenschutz für Mitarbeitende
  • Vorbeugende Maßnahmen gegen Infektionen und Schädlinge
  • Erste Hilfe – alles, was man wissen muss
  • Lebensmittelhygiene – abgestimmt auf Ihre Küche
  • Reinigung und Desinfektion

mehr …

Auffrischung des Grundwissens zu

  • Wickelplatz
  • Küche und Verpflegung
  • Handhygiene
  • Parasitäre Ereignisse
  • Reinigung und Desinfektion

mehr …

Alles, was man über die häufigsten Infektionskrankheiten wissen muss:

  • Brechdurchfall
  • Grippale Infekte
  • Hand-Fuß-Mund-Krankheit

mehr …

Kindertagespflege / Krippe

Wichtiges Wissen für Kinder und Mitarbeiter:

  • Hände- und Flächendesinfektion
  • Infektionsketten
  • Sicherheit am Wickelplatz
  • Eigenschutz
  • Einmalhandschuhe
  • Hautprobleme/Hautreaktionen: Maßnahmen und Lösungen
  • Geeignete Produkte im Check

mehr …

Die 5 Regeln der guten Lebensmittelhygiene in der Tagespflege

Folgebelehrung nach § 43 IFSG

mehr …

  • DGE-Standards (03/21)
  • Vegan in der KTP?
  • Empfohlene Mengen für Kinder im KTP-Alter
  • Zusatzstoffe
  • Bio / regional/ saisonal
  • Qualitätskriterien für den Einkauf
  • Indikatoren für gute Fertigprodukte
  • Problem Verstopfung

Mehr …

Für jeden gut zu wissen: für die einen Vorschrift, für die anderen sinnvolle Verhaltensregeln. Wir beleuchten:

  • Gesetzliche Vorgaben gemäß §4 LMHV
  • Empfohlene Lebensmittelmengen
  • Zusatzstoffe in Lebensmitteln
  • Hygienevorschriften für Reinigung von Spiel- und Essbereichen

mehr …

Wieviel Reinlichkeit muss sein – und wie macht man das am besten? Eine grundlegende Übersicht über sinnvolle Vorgehensweisen und die richtigen Hilfsmittel. Denn viel hilft nicht immer viel, sondern kann manchmal regelrecht schädlich sein.

Mehr …

Fachlich sicheres Handeln am Wickelplatz:

  • Hautschutz
  • Händehygiene
  • Biostoff-Verordnung
  • Hand- und Flächendesinfektion
  • Eigenschutz
  • Nachhaltigkeit + Kosten
  • Besondere Infektionsrisiken
  • Dokumentation
  • Gesetzliche Vorgaben zu Reinigung, Desinfektion und Ausstattung
  • Ausbruchsmanagement

Mehr …

Alles zum Erkennen und Behandeln bei Befall durch

  • Läuse
  • Krätze
  • Würmer
  • Zecken
  • wann Meldungen an das Gesundheitsamt nötig sind
  • Inkubationszeiten und hygienische Vorgaben
  • Ausschluss und Wiederzulassungs-Fristen

mehr …

Wichtige Maßnahmen – schnell, wirkungsvoll und sicher im Fall von

  • Verbrühungen / Verbrennungen
  • Stürzen
  • Fieberkrampf
  • Verschlucken / Luftnot
  • Vergiftungen
  • Insektenstiche

Mehr …

Erkennen bedrohlicher Situationen

Hygiene und Desinfektion

Eigenschutz

Mehr …

Erkennen und Behandeln von

  • Grippalem Infekt
  • Krupp-Syndrom
  • RSV-Syndrom
  • Mittelohrentzündung
  • Augenentzündung
  • Mandelentzündung
  • Scharlach
  • Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Mehr …

Erkennen und Reaktion auf

  • Fieberkrampf
  • Affektkrampf

mehr …

  • Notwendige Medikamentengabe, Lagerung, Aufklärung
  • Bestandteile des Verbandskasten
  • Verbandsbuch / Dokumentationspflicht
  • Fieber: Messmethoden, Fieberdefinition
  • Dreitagefieber – fiebersenkende Maßnahmen
  • Hauterkrankungen: Neurodermitis, Soor, Borkenflechte – Pflege und Eigenschutz

Mehr …

  • Kennzeichnungspflicht von Speiseplänen
  • Intoleranz und Allergie – Definition
  • Unverträglichkeiten
  • Kreuzallergien
  • Pseudoallergien
  • Lactose/Fructose-Unverträglichkeit
  • Gluten-Sensibilität
  • Zöliakie
  • Eiweißallergien
  • Anaphylaktischer Schock
  • Mitgebrachte Speisen
  • Ärztliches Attest
  • Allergiker-Pass
  • Übersicht: 14 Haupt-Allergene
  • Typische körperliche Reaktionen

Mehr …

KITA

Wichtiges Wissen für Kinder und Mitarbeiter:

  • Hände- und Flächendesinfektion
  • Infektionsketten
  • Sicherheit am Wickelplatz
  • Eigenschutz
  • Einmalhandschuhe
  • Hautprobleme/Hautreaktionen: Maßnahmen und Lösungen
  • Geeignete Produkte im Check

mehr …

Alles was wichtig ist – ob in der Frischküche oder bei Lieferung:

  • HACCP in der Praxis
  • Corona und Lebensmittel
  • Lebensmittelsicherheit
  • Küche: Reinigung und Desinfektion
  • Rückstellproben
  • Abfallmanagement
  • Schädlingsmonitoring
  • Temperaturkontrollen
  • Dokumentationspflichten
  • Lebensmittelhygiene bei Festen in der Einrichtung
  • Hautschutz und Händehygiene
  • Wäsche
  • Neuerungen im Rahmen-Hygieneplan NRW

Mehr…

  • Der neue Mix aus tierisch und pflanzlich
  • DGE-Standards (03/21)
  • Vegan in der KITA?
  • Empfohlene Mengen für KITA-Kinder
  • Qualitätskriterien für den Einkauf
  • Indikatoren für gute Fertigprodukte
  • Problem Verstopfung

Mehr …

Die richtige Ernährung für die ganz Kleinen!

  • Flaschen sicher reinigen
  • Flaschennahrung hygienisch korrekt herstellen
  • vom Fläschchen zur Beikost
  • Gewöhnung an den ‚Familientisch‘
  • Stoffwechselveränderungen beim Kleinkind
  • Essens- und Geschmacksentwicklung
  • Hunger- und Sättigungssignale
  • Fütterungspositionen
  • Veränderungen der Ausscheidung

mehr …

Fachlich sicheres Handeln am Wickelplatz:

  • Hautschutz
  • Händehygiene
  • Biostoff-Verordnung
  • Hand- und Flächendesinfektion
  • Eigenschutz
  • Nachhaltigkeit + Kosten
  • Besondere Infektionsrisiken
  • Dokumentation
  • Gesetzliche Vorgaben zu Reinigung, Desinfektion und Ausstattung
  • Ausbruchsmanagement

mehr …

Wieviel Reinlichkeit muss sein – und wie macht man das am besten? Eine grundlegende Übersicht über sinnvolle Vorgehensweisen und die richtigen Hilfsmittel. Denn viel hilft nicht immer viel, sondern kann manchmal regelrecht schädlich sein.

Mehr …

Alles zum Erkennen und Behandeln bei Befall durch

  • Läuse
  • Krätze
  • Würmer
  • Zecken
  • wann Meldungen an das Gesundheitsamt nötig sind
  • Inkubationszeiten und hygienische Vorgaben
  • Ausschluss und Wiederzulassungs-Fristen

mehr …

Wichtige Maßnahmen – schnell, wirkungsvoll und sicher im Fall von

  • Verbrühungen Verbrennungen
  • Stürzen
  • Platzwunden
  • Verschlucken / Luftnot
  • Fieberkrampf
  • Vergiftungen
  • Insektenstichen

Mehr …

Zusätzlich zu der von §26 DGUV (9 UE alle 2 Jahre) vorgeschriebenen Schulung in Erster Hilfe gehen wir hier speziell auf Ereignisse ein, die sich im Rahmen der heilpädagogischen Betreuung ergeben können.

Mehr …

Erkennen bedrohlicher Situationen

Hygiene und Desinfektion

Eigenschutz

Mehr …

Erkennen und Behandeln von

  • Grippalem Infekt
  • Krupp-Syndrom
  • Asthma bronchiale
  • Mittelohrentzündung
  • Augenentzündung
  • Mandelentzündung
  • Scharlach
  • Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Mehr …

Erkennen und Reaktion auf

  • Fieberkrampf
  • Affektkrampf
  • epileptische Anfälle

Mehr …

  • Notwendige Medikamentengabe, Lagerung, Aufklärung
  • Bestandteile des Verbandskasten
  • Verbandsbuch / Dokumentationspflicht
  • Fieber: Messmethoden, Fieberdefinition
  • Dreitagefieber – fiebersenkende Maßnahmen
  • Hauterkrankungen: Neurodermitis, Soor, Borkenflechte – Pflege und Eigenschutz

Mehr …

  • Kennzeichnungspflicht von Speiseplänen
  • Intoleranz und Allergie – Definition
  • Unverträglichkeiten
  • Kreuzallergien
  • Pseudoallergien
  • Lactose/Fructose-Unverträglichkeit
  • Gluten-Sensibilität
  • Zöliakie
  • Eiweißallergien
  • Anaphylaktischer Schock
  • Mitgebrachte Speisen
  • Ärztliches Attest
  • Allergiker-Pass
  • Übersicht: 14 Haupt-Allergene
  • Typische körperliche Reaktionen

Mehr …

Überlegungen zu einem ressourcenschonendem Verhalten

Mehr …

Offene Ganztagsschule/ Grundschule

Wichtiges Wissen für Kinder und Mitarbeiter:

  • Hände- und Flächendesinfektion
  • Infektionsketten
  • Sicherheit am Wickelplatz
  • Eigenschutz
  • Einmalhandschuhe
  • Hautprobleme/Hautreaktionen: Maßnahmen und Lösungen
  • Geeignete Produkte im Check

mehr …

Im Offenen Ganztagsbetrieb

gute Lebensmittelhygiene und Reinigung sicher umsetzen

  • Umverteilerküche
  • Warmanlieferungen
  • Temperaturkontrollen
  • Hygiene am Konvektomat
  • Dokumentation
  • HACCP in der Praxis
  • Ausbruchsmanagement
  • Mitarbeiterschutz
  • Reinigungspläne
  • Desinfektionsvorgaben
  • Corona und Lebensmittel
  • Wäsche

mehr …

  • Hygiene-Vorgaben erfüllen
  • Gute Hygienepraxis
  • Verkostungen
  • Rezepte „auf die Schnelle“
  • Geschenke aus der Küche
  • Ferienangebote

Mehr …

Wieviel Reinlichkeit muss sein – und wie macht man das am besten? Eine grundlegende Übersicht über sinnvolle Vorgehensweisen und die richtigen Hilfsmittel. Denn viel hilft nicht immer viel, sondern kann manchmal regelrecht schädlich sein.

Mehr …

Alles zum Erkennen und Behandeln bei Befall durch

  • Läuse
  • Krätze
  • Würmer
  • Zecken
  • wann Meldungen an das Gesundheitsamt nötig sind
  • Inkubationszeiten und hygienische Vorgaben
  • Ausschluss und Wiederzulassungs-Fristen

Mehr …

Wichtige Maßnahmen – schnell, wirkungsvoll und sicher im Fall von

  • Knochenbrüche
  • Augenverletzung
  • Bauchverletzungen
  • Gehirnerschütterung
  • Wunden
  • Vergiftungen

Mehr …

Zusätzlich zu der von §26 DGUV (9 UE alle 2 Jahre) vorgeschriebenen Schulung in Erster Hilfe gehen wir hier speziell auf Ereignisse ein, die sich im Rahmen der Betreuung von Kindern mit Behinderung ergeben können.

Mehr …

Erkennen bedrohlicher Situationen

Hygiene und Desinfektion

Eigenschutz

mehr …

Erkennen und Behandeln von

  • Grippalem Infekt
  • Asthma bronchiale
  • Mittelohrentzündung
  • Mandelentzündung

mehr …

Epileptische und ähnliche Anfälle rechtzeitig erkennen und richtig reagieren

Mehr …

  • Notwendige Medikamentengabe, Lagerung, Aufklärung
  • Bestandteile des Verbandskastens
  • Verbandsbuch / Dokumentationspflicht
  • Hauterkrankungen: Neurodermitis, Borkenflechte – Pflege und Eigenschutz

Mehr …

  • Kennzeichnungspflicht von Speiseplänen
  • Intoleranz und Allergie – Definition
  • Unverträglichkeiten
  • Kreuzallergien
  • Pseudoallergien
  • Lactose/Fructose-Unverträglichkeit
  • Gluten Sensibilität
  • Zöliakie
  • Eiweißallergien
  • Anaphylaktischer Schock
  • Mitgebrachte Speisen
  • Ärztliches Attest
  • Allergiker-Pass
  • Übersicht: 14 Haupt-Allergene
  • Typische körperliche Reaktionen

Mehr …

Das mag ich nicht – Neues zum einem altbekannten Thema

„Was gab es denn heute – und hat er /sie es gegessen?“ Eine häufige Frage an der KITA-Tür! Alle Mitarbeitenden kennen mittlerweile die Schwierigkeiten, wenn Kinder die angebotene Verpflegung verweigern oder sich höchstens zu ein paar Löffelchen überreden lassen. Da gibt es im wahrsten Sinne des Wortes kein Ideal-Rezept. Aber zwei interessante Bücher zum Thema möchten wir Ihnen doch vorstellen:

„Picky Eaters“ beschäftigt sich mit den allzu wählerischen Kindern, für die nur eine sehr schmale Bandbreite von Speisen in Betracht kommt. Hier lesen Sie unsere ausführliche Beschreibung.

„Mittagessen pädagogisch gestalten“: neue Impulse für alle, die sich mit der Verpflegung in der Tagesbetreung beschäftigen. Hier finden Sie mehr darüber.

Außerdem möchten wir Sie auf einen Artikel aufmerksam machen, in dem Elisabeth Lacis für den Infodienst des Berufsverbands Hauswirtschaft einen Überblick über die neuen Ernährungsstandards gibt, die die Deutsche Gesellschaft für Ernährung im Jahr 2020 vereöffentlicht hat: Infodienst 2 2021 Seite 18 – 19

Lesen Sie auch das Interview mit Janine Herzberger, ehemalige Sprecherin der Bundeselternvertretung für Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi).

Unsere Schulungen

alltagstauglich und gesetzeskonform – sowohl Online als in Präsenz

Fortbildungen und Belehrungen

Sie wollen sicher sein, dass die Mitarbeitenden in KTP, KITA oder OGS die gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungen und Belehrungen erhalten?

Fachwissen

Als FachberaterIn eines Trägers für KTP, KITA oder OGS/Grundschule möchten Sie ein praxisnahes Fortbildungsangebot zusammenstellen und auch das eigene Fachwissen auf dem neusten Stand halten?

Hygiene und Gesundheit in der Kita

Sie leiten eine KITA und wollen sichergehen, dass Ihr Team in punkto Hygiene und Gesundheit auf dem neusten Stand ist?

Dozentinnen für Elternabende

Sie suchen Dozentinnen, die Ihre Elternabende abwechslungsreich und informativ gestalten – auch online?

Sprechen Sie mit uns über unser umfassendes Angebot an Schulungen und Fortbildungen!

Viele Vorteile. Wenig Stress.

Sowohl Online als auch in Präsenz legen wir Wert auf kleine Gruppen, damit Sie auf jeden Fall Ihre Fragen stellen können. Weil wir aus der Praxis kommen und wissen, wie schnell man etwas vergessen kann, wenn man es nur gehört hat. Der direkte Kontakt mit Ihnen und Ihren KollegInnen ist uns dabei sehr wichtig, denn viel hängt von einer positiven Atmosphäre ab.

Deshalb beschäftigen wir uns mit Ihnen und Ihren speziellen Fragestellungen. Denn auch Pflichtschulungen sollte man nicht nur pflichtschuldigst abhaken, sondern verstehen, warum die Inhalte wichtig sind – dann profitieren alle davon, Kinder wie auch BetreuerInnen. Wir können Ihnen nicht alle Aufgaben ersparen, die Ihnen der Gesetzgeber vorschreibt und durch die Ihnen oft auch Zeit mit den Kindern weggenommen wird. Aber wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Vorschriften richtig und zeitsparend umsetzen können, damit optimale Bedingungen für Sicherheit und Gesundheit in Ihrer Einrichtung gesichert sind.

Flexible Kursgestaltung:

Online zugeschaltet gestalten wir einen Teil Ihrer Teamsitzung oder eines pädagogischen Fortbildungstages – ohne zusätzliche Termine, ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Individuelle Inhalte:

Suchen Sie sich Ihre Themen aus! Mit der Kombination von Hauswirtschaft und Kinderkrankenpflege decken wir ein breites Spektrum von Kompetenzen ab.

Einrichtungsspezifische Ausrichtung:

Ohne starre Tagesordnung widmen wir uns den Fragen und Problemen Ihrer Einrichtung. Schließlich geht es darum, das Wohl von Kindern wie auch Mitarbeitern optimal im Auge zu behalten.

Praxisorientiert. Alltagstauglich. Und niemals langweilig.

Wir beherrschen sowohl die Pflicht…

Wir kennen die aktuellen gesetzlichen Vorgaben und schulen entsprechend:

  • Jährliche Schulung nach §4 LMHV
  • Schulung nach §43 IFSG – Folgebelehrung
  • Erste-Hilfe-Schulung nach §26 DGUV
  • Vorschriftsmäßige Ausstattung von Erste-Hilfe-Kästen
  • Verbandsbuch und Dokumentationspflicht
  • Neue DGE-Ernährungsstandards für KITAs (Stand 2/21)
  • Neue DGE-Standards für Schulverpflegung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Hygieneplänen
  • Entwicklung von Pandemie-Plänen

… als auch die Kür

Was sind Ihre aktuellen Fragen? Was sollten Ihre Mitarbeitenden wissen, um kompetent und gelassen ihre Arbeit tun zu können? Was interessiert die Eltern der Kinder, die Sie in KTP / KITA / OGS betreuen?

‚Gesundheit der frühen Jahre‘ bedeutet für uns, alle Fragen rund um die zuverlässige Betreuung und Förderung von Kindern von 0 bis 10 Jahren zu klären. Mit jahrelanger Erfahrung können wir nicht nur erläutern, was notwendig ist, sondern auch warum – von angemessenen Maßnahmen zum Infektionsschutz bis zu den richtigen Hygienemaßnahmen.

Sprechen Sie mit uns über den optimalen Themenmix für Ihren Bedarf aus unserem Angebot oder zusätzlichen Themen